Willkommen bei Kletthalfter.de

Messanleitung

Wichtig!!!! Bei allen Maßangaben bitte KEINE Zugaben machen.
Bitte ermitteln Sie die erforderlichen Längenangaben wie unten beschrieben und teilen Sie uns die Werte
unverändert mit. Wir ergänzen dann Ihre Angaben entsprechend und rechnen alles passend für Ihr Pferd um!
 
Hier kommen Sie zur Messanleitung für Halfter
Hier kommen Sie zur Messanleitung für Fliegenfransen-Stirnband
Hier kommen Sie zur Messanleitung für Halsriemen
 
 
Allgemeine Größenangaben (als Richtwerte):
Wenn Sie den Nasenumfang Ihres Pferdes ausmessen und diesen mit den unten angegebenen Größen abgleichen, können Sie besser abschätzen, ob Ihr Pferd z.B. als kleines Warmblut oder Vollblut einzuordnen ist. 
Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um den Nasenumfang handelt (ermittelt wie unter Punkt 1. beschrieben - s.u.).
Die Weite des Nasenriemens am Halfter wird ensprechend umgerechnet und fällt somit größer aus. Daher bitte keine cm-Zugaben machen!
 
 
Nasenumfang (gemessen 10cm oberhalb der Maulspalte - Maßband direkt am Pferd eng anliegend, ohne Zug):

Kaltblut groß: 76cm
Kaltblut: 68cm
Warmblut groß: 62cm
Warmblut: 60cm
Warmblut klein: 56cm
Vollblut: 54cm
Vollblut klein: 51cm
 
 
 
Halfter-Messanleitung für Maßanfertigung:
 
Bei einer Maßanfertigung benötigen wir folgende Längenangaben:
 
1. Maßband direkt am Pferd (ohne Zug) anlegen und 10cm über der Maulspalte den Nasenumfang messen.
 
 
 
2. Das Maßband direkt am Pferd (ohne Zug) anliegend von Maulspalte zu Maulspalte hinter den Ohren entlang messen.
 
 
 
3. Das Maßband direkt am Pferd (ohne Zug) anliegend um die kräftigste Stelle der Ganaschen legen und die Länge von Jochbeinleiste zu Jochbeinleiste abmessen.
  
 
 
 
Fliegenfransen-Stirnband (Angaben notwendig bei kleinem Vollblut, Kaltblut, großem Kaltblut und Maßanfertigung) :
 
Am besten messen Sie die Länge an einem vorhandenen Trensenstirnband ab. Wenn Sie kein Stirnband zur Hand haben, können Sie die Länge wie folgt ermitteln:
Maßband direkt am Pferd (ohne zug) anliegend - unterhalb der Ohren - über die Stirn legen, wie auf folgendem Bild zu sehen ist.
 
 
 
Halsriemen:
 
Ein Maßband direkt am Pferd anliegend (ohne Zug), 10-15cm (oder ca. eine Handbreit) hinter den Ohren bis hinter die Ganaschen einmal den Halsumfang messen. Bitte keine weiteren Längenzugaben machen, da die benötigte Weite mit diesen Angaben berechnet wird! Bitte beachten Sie dies!
 
 
 
Bei Unklarheiten und weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.
Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten.
Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.